Der Alt-Bundespräsident Horst Köhler betonte immer wieder die Kraft, die ausgeht von bürgerschaftlichen Engagements und fordert in seinen Reden zur Mitgestaltung der Gesellschaft die Bürger unseres Landes mit Nachdruck auf, sich ehrenamtlich einzubringen.

Am Elbhang geschieht dies längst in vielfältiger Weise. Mit dem Bestehen der Interessengemeinschaft Weinbergkirche e.V. wurde seit Mai 1990 nicht nur ein denkmalpflegerisches Kleinod vor dem Verfall gerettet, sondern ein Zeichen für Aufbruch, Neugestaltung und Zukunftvisionen mit dieser Pöppelmann-Kirche weithin sichtbar von bürgerbewegten Elbhangbewohnern und weiteren Engagierten in Stadt und Land gesetzt.

Das Engagement der Interessengemeinschaft Weinbergkirche Pillnitz e.V. wurde durch den von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Sächsischen Zeitung gestifteten Preis "Verein des Jahres 2013" in der Rubrik "Kultur - Dresden" gewürdigt.

Seien Sie zu den Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen herzlich in der Weinbergkirche „Zum Heiligen Geist“ willkommen!

Herzlich Willkommen in der Weinbergkirche "Zum Heiligen Geist" Dresden-Pillnitz!

Unsere Kirche ist zur Besichtigung mit Information und Verkauf geöffnet:
Ostern und vom Sonnabend, 5. Mai bis Sonntag, 7. Oktober 2018
feiertags (außer Himmelfahrt), sonnabends und sonntags jeweils 13 - 17 Uhr

Wir wünschen allen Freunden der Weinbergkirche ein gesegnetes Jahr 2018
und würden uns freuen, Sie auch in diesem Jahr wieder in unserer Kirche begrüßen zu dürfen.


Unsere nächsten Veranstaltungen:

Sonntag, 27. Mai, 16 Uhr

"Cellissimo" - Die Sechs Suiten für Cello-Solo von Johann Sebastian Bach

gespielt vom portugiesischen Cellisten Bruno Borralhinho (Dresdner Philharmonie)
Karten zum Preis von 10 EUR an der Abendkasse
Kartenvorverkauf: Konzertkasse Dresden
+ + +
DNN Weinausschank DNN

Freitag, 1. Juni, 19.30 Uhr

"Gospel am Weinberg"

Konzert mit den Gospel Passengers Dresden
Leitung: Markus Schurz
Karten zum Preis von 12 EUR an der Abendkasse
Kartenvorverkauf: Konzertkasse Dresden
+ + +
DNN Weinausschank DNN

Sonntag, 10. Juni, 11 Uhr

9. Robert-Schumann-Ehrung 2018

Medaillonenthüllung auf dem Robert und Clara Schumann-Gedenkweg mit Wandelkonzert
mit Gang zur Schloßkapelle Pillnitz und "Maria am Wasser" mit musikalischen Darbietungen
Gestaltung des Medaillons: Einhart Grotegut
Sächsisches Vocalensemble
Orgel: Albrecht Koch Leitung: Matthias Jung
Moderation: Anita Brückner
Veranstalter: Sächsisches Vocalensemble e.V.
Kartenbestellungen ausschließlich über das Büro des Sächsischen Vocalensembles
oder per Email unter buero@saechsisches-vocalensemble.de

Sonntag, 10. Juni, 16 Uhr

"Alte Welten - Neue Welten"

Junges Kammerorchester am Sächsischen Landesgymnasium für Musik
mit Werken von Mozart, Paganini, Skrjabin u.a.
Solistin: Friederike Herold, Violoncello
Leitung: Sebastian Dietrich
Veranstalter: Sächsisches Landesgymnasium für Musik




Weitere Veranstaltungstermine des Jahres sind hier zu finden.