Der Alt-Bundespräsident Horst Köhler betonte immer wieder die Kraft, die ausgeht von bürgerschaftlichen Engagements und fordert in seinen Reden zur Mitgestaltung der Gesellschaft die Bürger unseres Landes mit Nachdruck auf, sich ehrenamtlich einzubringen.

Am Elbhang geschieht dies längst in vielfältiger Weise. Mit dem Bestehen der Interessengemeinschaft Weinbergkirche e.V. wurde seit Mai 1990 nicht nur ein denkmalpflegerisches Kleinod vor dem Verfall gerettet, sondern ein Zeichen für Aufbruch, Neugestaltung und Zukunftvisionen mit dieser Pöppelmann-Kirche weithin sichtbar von bürgerbewegten Elbhangbewohnern und weiteren Engagierten in Stadt und Land gesetzt.

Das Engagement der Interessengemeinschaft Weinbergkirche Pillnitz e.V. wurde durch den von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Sächsischen Zeitung gestifteten Preis "Verein des Jahres 2013" in der Rubrik "Kultur - Dresden" gewürdigt.

Seien Sie zu den Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen herzlich in der Weinbergkirche „Zum Heiligen Geist“ willkommen!

Herzlich Willkommen in der Weinbergkirche "Zum Heiligen Geist" Dresden-Pillnitz!

Unsere Kirche ist zur Besichtigung mit Information und Verkauf geöffnet:
Ostern und vom Sonnabend, 29. April bis Sonntag, 1. Oktober 2017
feiertags, sonnabends und sonntags jeweils 13 - 17 Uhr


Unsere nächsten Veranstaltungen:

Sonntag, 3. September, 17 Uhr

"Frischer Auftakt, vielschichtiges Bukett ..."

Kammermusik aus Wien und Budapest von
Mozart, Hummel und Druschetzky
Degustationsnotiz für Wein oder musikalisches Konzept?
Für die leidenschaftlichen Musiker und Weinliebhaber beides!

Für ihre Weine sind die beiden Metropolen Wien und Budapset gleichermaßen beliebt.
Aber während Wien als Musikzentrum dieser Zeit die Konzertprogramme füllt,
ist von der Zwillingsschwester an der Donau diesbezüglich wenig zu hören.
Indem die Musiker Handschriften aus der Szechenyi-Nationalbibliothek Budapest zum Klingen bringen,
Musik von Georg Druschetzky, die es unbedingt wert ist, zu neuem Leben erweckt wird,
möchten die Musiker der ungarischen Waagschale etwas mehr Gewicht verleihen.
Zum Wohl!
Grundmann-Quartett:
Eduard Wesly – Oboe
Ulrike Titze - Violine
Bettina Ihrig – Viola
Ulrike Becker - Violoncello
Veranstalter: Dresdner Hofmusik e.V.
Kartenvorverkauf: Reservix
+ + +
DNN Weinausschank DNN

Sonnabend, 9. September, 20 Uhr

Live Music meets HiFi: "Ätna"

Ein Konzert- und Klangerlebnis der Extra-Klasse
Veranstalter, Info und Karten: RADIO KÖRNER
+ + +
DNN Weinausschank DNN

Sonntag, 17. September, 16 Uhr

„Bach - Jauchzet Gott in allen Landen“

Solokantate BWV 51 sowie weitere Solokonzerte von J. S. Bach
sowie der Bach-Familie u.a. Cembalo-Konzert f-Moll, Fagott-Konzert
Heidi Maria Taubert - Sopran
Dresdner Kapellsolisten
Leitung: Helmut Branny
Veranstalter: Dresdner Kapellsolisten
Karten zum Preis von 20 EUR (15 EUR ermäßigt für Schüler, Studenten, Hartz-IV, Schwerbeh.) an der Abendkasse
Kartenvorverkauf: an allen bekannten Vorverkaufskassen und Online bei Reservix
+ + +
DNN Weinausschank DNN




Weitere Veranstaltungstermine des Jahres sind hier zu finden.