Der Alt-Bundespräsident Horst Köhler betonte immer wieder die Kraft, die ausgeht von bürgerschaftlichen Engagements und fordert in seinen Reden zur Mitgestaltung der Gesellschaft die Bürger unseres Landes mit Nachdruck auf, sich ehrenamtlich einzubringen.

Am Elbhang geschieht dies längst in vielfältiger Weise. Mit dem Bestehen der Interessengemeinschaft Weinbergkirche e.V. wurde seit Mai 1990 nicht nur ein denkmalpflegerisches Kleinod vor dem Verfall gerettet, sondern ein Zeichen für Aufbruch, Neugestaltung und Zukunftvisionen mit dieser Pöppelmann-Kirche weithin sichtbar von bürgerbewegten Elbhangbewohnern und weiteren Engagierten in Stadt und Land gesetzt.

Das Engagement der Interessengemeinschaft Weinbergkirche Pillnitz e.V. wurde durch den von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Sächsischen Zeitung gestifteten Preis "Verein des Jahres 2013" in der Rubrik "Kultur - Dresden" gewürdigt.

Seien Sie zu den Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen herzlich in der Weinbergkirche „Zum Heiligen Geist“ willkommen!

Herzlich Willkommen in der Weinbergkirche "Zum Heiligen Geist" Dresden-Pillnitz!

Unsere Kirche ist zur Besichtigung mit Information und Verkauf geöffnet:
Ostern und vom Sonnabend, 29. April bis Sonntag, 1. Oktober 2017
feiertags, sonnabends und sonntags jeweils 13 - 17 Uhr

Die Kirche vor und nach Veranstaltungen zur Besichtigung geöffnet.



Unsere nächsten Veranstaltungen:

Montag, 1. Mai, Frühlingsfest

ab 12 Uhr Frühlingsfest an der Kirche

Markttreiben, Speisen, Getränke, Geschenke und Musik an der Kirche

13 Uhr Flötenklänge

Flötenklasse C. Nitsche Laubegast

14 Uhr Reiten für Kinder

auf dem Reiterhof Pillnitz (Tag der offenen Tür)

15 Uhr "Der gestiefelre Kater"

Puppenspielerin Kaja Sesterhenn

16 Uhr Reiten für Kinder

auf dem Reiterhof Pillnitz (Tag der offenen Tür)

16 Uhr Böhmische Blasmusik mit Doubravanka

+ + +
DNN Weinausschank DNN

Sonntag, 7. Mai, 16 Uhr

"GartenLust"

Vom Frühling bis zum Sommerbeginn - ein literarisch-musikalisches Programm
ausgewählt und gelesen von Antje und Martin Schneider
am Klavier begleitet und kommentiert von Angela Maria Stoll
Karten zum Preis von 10 EUR (5 EUR ermäßigt für Schüler, Studenten, Hartz-IV, Schwerbeh.) an der Abendkasse
Kartenvorverkauf: Konzertkasse Dresden
+ + +
DNN Weinausschank DNN




Eine Vorschau auf unser Veranstaltungsjahr 2017 ist hier zu finden.